Kolloquium Mathematik & Geisteswissenschaft

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der projektiven Geometrie, der Liniengeometrie und der algebraischen Beschreibung dieser Geometrien sowie dem Verhältnis von Mathematik und anthroposophischer Geisteswissenschaft. 

Zur Zeit arbeiten wir mit dem Vortragszyklus Entsprechungen zwischen Mikrokosmos und Makrokosmos. Der Mensch eine Hyroglyphe des Weltenalls von Rudolf Steiner (Rudolf Steiner Verlag, GA201). 

Es wird eine seminaristische Arbeitsweise verfolgt. Pro Jahr finden drei Treffen in der Regel am Goetheanum in Dornach/Schweiz statt. 

Interessenten sind willkommen! Bitte melden Sie sich im Sekretariat der Mathematisch-Astronomischen Sektion. Die verabredeten Termine sind im Veranstaltungsüberblick aufgeführt.

Das nächste Treffen des Kolloquiums findet vom 20. bis 22. Oktober 2017 in Dornach (CH) statt. Alle Interssenten sind willkommen. Weiteren Informationen finden Sie hier: